Vermögensverwaltung ist Vertrauenssache!

Die GSP asset management besitzt seit 1999 die Erlaubnis gem. §32 Kreditwesengesetz zum Betreiben der Finanzportfolioverwaltung.

Als Finanzdienstleistungsinstitut im Sinne des Kreditwesengesetz (KWG) sind wir verpflichtet die vielfältigen Vorschriften des KWG z.B. bezüglich der Eigenkapitalausstattung und Liquidität einzuhalten. Auch sind die Vorschriften des Wertpapierhandelsgesetz (WpHG), z.B. die Verhaltensvorschriften, von besonderer Bedeutung. Jährlich wird durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft eine Jahresabschlussprüfung und eine WpHG-Prüfung durchgeführt.